Mietnomaden – die Plage des Vermieters
Mietnomaden – die Plage des Vermieters Artikel bewerten!  1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne  Ø: 4.7 / 5 | 3 Stimmen

Mietnomaden – die Plage des Vermieters

Bei Mietnomaden handelt es sich um Mieter, die keine Miete bezahlen und von Wohnung zu Wohnung ziehen ohne ihre Schulden zu begleichen. Ein Online Immobilienanbieter hat eine Umfrage durchgeführt und festgestellt, dass viele Vermieter in Deutschland Angst vor Mietnomaden haben.

Man kann auch immer wieder verschiedene Zahlen über Mietnomaden in der Presse finden. Derzeit wird geschätzt, dass in Deutschland ca. 16.000 Mietnomaden existieren, deren jährliche Gesamtschäden sich auf ca. 200 Mio. Euro belaufen. Der gesamte jährliche Mietausfall wird nach übereinstimmenden Presseberichten auf über 2 Mrd. € geschätzt.

Kann ich mich als Vermieter gegen Mietnomaden pro-aktiv schützen?

Im Internet findet man immer wieder verschiedene Berichte über Mietausfall-/Mietnomadenversicherungen. Solche Versicherungen sind natürlich ein sehr gutes Mittel zur Absicherung vor Mietnomaden und werden natürlich empfohlen. Der Vermieter muss aber auch selbst pro-aktiv handeln, um viele Probleme mit Mietnomaden vermeiden zu können. Denn die Versicherung ist die letzte Instanz, an die sich der Makler wenden kann, um gravierende Folgen der Mietnomaden irgendwie abwenden zu können. Zum Zeitpunkt des Einschaltens der Versicherung sind aber in den meisten Fällen bereits sehr hohe Schäden durch Mietnomaden entstanden, die auch nicht so schnell abgedeckt werden können.

Bewerbungsunterlagen online verwalten Ein pro-aktives Handeln gegen Mietnomaden wäre zum Beispiel eine Umstellung auf Online-Bewerbungen für alle Mietinteressenten. Es ist längst üblich, sich für einen Job online zu bewerben, das gleiche Konzept kann man auch in der Immobilienbranche anwenden.

Auf ImmoAgent-Portal kann der Makler bzw. Vermieter die bewerbungsrelevanten Unterlagen wie zum Beispiel Mieterselbstauskünfte, Mietschuldenfreiheitsbescheinigung etc. von Interessenten online empfangen und verwalten.

Durch Umstellung auf Online-Bewerbungen können sich Vermieter folgende Vorteile sichern:

  • Durch Standardisierung des Bewerbungsverfahrens für die Immobilienbranche eine ständig wachsende Datenbank mit potentiellen Mietnomaden
  • Schnellere Durchführung von Wohnungsbesichtigungen aufgrund von Verzicht auf Abgabe von Mieterselbstauskünften im Papierform während der Besichtigung
  • Bessere Übersicht über alle Bewerber
  • Hilfsfunktionen zum Vergleich von Mietinteressentendaten und für Entscheidungsmanagement
  • und viele weitere mehr.

Registrieren und vor Mietnomaden mittels Online-Bewerbung schützen

Möchten Sie auch pro-aktiv handeln und sich gegen Mietnomaden schützen? Registrieren Sie sich jetzt! Sie gehen keinerlei Verpflichtungen ein. Die Registrierung ist völlig kostenlos!

Hinweis: Diesen Artikel können Sie auf unserem Portal und in den Suchmaschinen mit folgenden Schlüsselwörtern finden: Mietnomaden, Mietnomaden Schutz
Zuletzt gesehene Objekte    
Umfrage - Online Bewerben
Würden Sie sich um eine Wohnung online bewerben?



Kontakt
E-Mail
Fax
Anschrift
Wird geladen...